4,5 Blätter · Fantasy · Young Adult

Rezension – Dark Elements. Eiskalte Sehnsucht

Band 2: Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht

Dark Elements 2

 

Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Stone Cold Touch
Seitenzahl: 432
Verlag: HarperCollins YA!
Genre: Fantasy/Young Adult
Preis: 16,90€

 

 

Erster Satz

„Zehn Sekunden, nach dem Mrs. Cleo in das Klassenzimmer geschlendert war, den Projektor ein- und das Licht ausgeschaltet hatte, hatte Bambi offenbar keine Lust mehr, noch länger um meine Taille gewickelt zu sein.“

Inhalt
Roth ist verschwunden, vermutlich im Fegefeuer und Layla geht es nach wie vor nicht gut, sie vermisst ihn. Hinzu kommt, dass sich ihre Fähigkeiten verändert haben und sie plötzlich keine Seelen mehr sehen kann. Plötzlich taucht Roth wieder auf, allerdings ist er nicht mehr der, der er einmal war. Er ist total verändert und stößt Layla von sich. Er hat einen neuen Auftrag. Scheinbar ist eine Lilin auf der Erde. Von da an beginnt eine aufregende Suche nach ihr. Das Liebesleben von Layla gerät ebenfalls aus den Fugen. AUf der einen Seite gibt es Roth, der sie von sich stößt, und auf der anderen Seite Zayne, der sein Verhalten ihr gegenüber in eine komplett neue Richtung einschlagen lässt und somit alles noch komplizierter macht. Es passieren schreckliche Dinge und vorrangig wird Layla damit in Verbindung gebracht. Layla befindet sich immer mehr in Gefahr, bis diese über Hand nimmt. Zayne kommt ihr zu nahe und ihr Clan richtet sich gegen sie. Sie ist kurz davor, ihr Leben zu verlieren, fürchtet Zayne nie wieder zu sehen, und erfährt wer die Lilin in Wirklichkeit ist.

Schreib-Stil
Der Schreibstil der Autorin ist nach wie vor einfach fantastisch. Die Seiten haben sich wie von selbst umgeblättert und haben mich voll und ganz gefesselt.

Charaktere
Layla: Ihre Fähigkeiten haben sich plötzlich verändert und sie hat mit Liebeskummer zu kämpfen.

Zayne: Layla steht für ihn an erster Stelle. Er würde alles für sie tun, um sie zu beschützen und seine Gefühle ihr gegenüber haben sich verändert.

Roth: Roth taucht wieder auf und ist in seinem Wesen komplett verändert. Von seiner Zärtlichkeit und Liebe zu Layla ist scheinbar nichts mehr vorhanden. Er stößt sie von sich und versucht auf Abstand zu halten. Dennoch bringt sein Verhalten deutliche Gegensätze hervor, denn er kann es nicht lassen sie zu necken und anzügliche Bemerkungen zu machen. In der ein oder anderen Situation könnte man sogar meinen, der „alte“ Roth wäre wieder da.

Bambi: Der Hausgeist, der eigentlich Roth gehört und in Form eines Tattoos auf dem Körper eines Dämons zu sehen ist. Seit Roth verschwunden ist, hat sich Layla ihrer angenommen und Bambi beschützt sie.

Cover und Titel
Das Cover passt perfekt zum ersten Teil der Trilogie und ich finde der Titel lässt einen schon voller Spannung darauf warten, was in diesem Band geschehen wird.
Wie kann Sehnsucht eiskalt sein? Denn wenn man eine Sehnsucht verspürt, dann ist diese doch meist mit Liebe verbunden, oder etwa nicht? 😉

Fazit
Das Buch war war so gut wie Band 1! Es so leicht zu lesen und flüssig geschrieben. Man taucht komplett in die Welt von Layla, Zayne und Roth ein, fiebert mit ihr und ihr Liebeschaos mit Zayne und Roth zerreist einem selbst fast das Herz. Layla ist eigentlich allein auf der Welt, denn immer wieder wird ihr irgendwas verschwiegen und sie tappt im Dunkeln. Das finde ich wirklich traurig, denn sowas hat sie nicht verdient. Als es dann auch noch so aussieht, als ob sie ihr Leben verlieren würde, war es um mich geschehen und in meinen Augen haben sich schon heimlich Tränen gebildet. Bambi ist einer meiner absoluten Lieblingscharaktere! Ich liebe den Hausgeist einfach♥

Lieblingszitat

„Ich habe mich in dem Moment verloren, als ich dich gefunden habe.

– Erinnerung an Roths Worte, S. 8

Würden wir dort gerne leben?
Leben ist vielleicht zu viel, auch wenn mich Dark Elements immer wieder ein wenig an Supernatural erinnert und ich die Serie einfach total liebe! Aber seit Buch eins hat sich meine Meinung nicht geändert und ich würde immer noch total gerne Roth und Zayne kennen lernen und allen voran natürlich Bambi!

 

4,5 Blätter
Quelle Zitate – Autorin: Jennifer L. Armentrout. Titel: Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht. Verlag: HarperCollins YA!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s