3 Blätter · Fantasy · Young Adult

Rezension – Nach dem Sommer

Band 1: Nach dem Sommer

Nach dem Sommer

 

Autorin: Maggie Stiefvater
Originaltitel: Shiver
Seitenzahl: 421
Verlag: script5
Genre: Fantsy/Young Adult
Preis: 18,90€

 

Erster Satz

„Ich erinnere mich, wie ich im Schnee lag, ein kleines, warmes Bündel, das langsam kälter wurde.“

Inhalt
Grace liebt die Wölfe und jeden Winter wartete sie darauf, dass sie wieder zurückkommen. Sie wartet vor allem auf einen ganz bestimmten Wolf, ihren Wolf. Der Wolf mit den wunderschönen goldenen Augen. Grace ist wie besessen von den Wölfen und sitzt beinahe jeden Winterabend in ihrem Vorgarten auf der Schaukel und wartet darauf, dass sie ihren Wolf wieder sieht. Verschiedenste Ereignisse geschehen und sie muss um das Leben ihres Wolfes fürchten. Außerdem beherbergt ihr Wolf und sein Rudel ein Geheimnis, das sie zu etwas Besonderem macht.
Sam ist mehr als nur ein Mensch. Im Winter verwandelt er sich in einen Wolf und streift mit seinem Rudel durch den Wald. Seit jeher beobachtet er Grace. Er lebt ein zerrissenes Leben. Als wäre dies nicht schon schlimm genug, wird nun auch Jagd auf die Wölfe gemacht und Sam gerät dabei in Gefahr. Doch das Schlimmste von allem ist, dass Sam weiß, dass dies sein letztes Jahr sein wird und er sich nicht mehr zurückverwandeln kann.
Wird Grace es schaffen, ihn zu retten? Und werden die zwei doch noch zueinander finden?

Schreib-Stil
Der Schreibstil lässt sich gut und flüssig lesen.

Charaktere
Grace: Grace kann nicht genug von den Wölfen bekommen. Und jeden Winter aufs Neue freut sie sich, sie endlich wieder zu sehen. Mit ihren zwei besten Freundinnen Rachel und Olivia redet sie so ziemlich über alles. Olivia teilt ihre Begeisterung für die Wölfe und macht fasziniert Bilder von ihnen. Als Kind wurde Grace von den Wölfen angegriffen, aber einer der Wölfe hat ihr das Leben gerettet.
Mir hat der Charakter von Grace total gut gefallen, da sie eine sehr liebenswerte Person ist und quasi mehr oder weniger auf eigenen Beinen steht, da ihre Eltern zu sehr mit sich beschäftigt sind.

Sam: Sam ist eigentlich ein ganz normaler Junge. Zumindest im Sommer, denn im Winter verwandelt er sich in einen Wolf. Er hat keine besonders guten Erinnerungen an seine Kindheit, bevor er zum Rudel kam. Er liebt es Gedichte zu lesen, Gitarre zu spielen und verabscheut eigentlich das Leben als Wolf, weswegen er auch alles dafür tun würde geheilt zu werden.

Cover und Titel
Die wunderschönen Farben haben mich sofort verzaubert! Das Cover ist einfach wunderschön! Wie man Grace und Sam dargestellt hat, einfach traumhaft. Auch gefällt mir der goldene Blätterregen total gut, da er in dem Buch eine wichtige Rolle für Grace und Sam spielt. Der Titel passt meiner Meinung nach auch sehr gut zu dem Buch, da sich die Geschichte genau in diesem Zeitraum abbildet.

Fazit
Nach langer Warterei habe ich mir die wunderschönen Bücher endlich gekauft! Ich hab mich schon richtig aufs Lesen gefreut, da ich die Bücher seit einer Ewigkeit lesen wollte. Doch irgendwie war ich am Anfang ein wenig enttäuscht, da ich nicht sofort in die Geschichte hineingekommen bin und sie mich sogar bei Seite 150 noch nicht „abgeholt“ hatte. Aber das änderte sich dann ziemlich schnell. Als es endlich interessant wurde und ich die Entwicklung zwischen Grace und Sam mitverfolgen konnte, hatte mich das Buch. Auch wenn ich die Verhaltensweise von Grace Eltern immer ein wenig komisch fand, hat mir das Buch doch ganz gut gefallen! Am Anfang hat es mich irgendwie ein wenig an Twilight erinnert, nur eben mit Werwölfen und ich muss sagen, der Vergleich ließ sich nicht ganz beheben, auch wenn er jetzt nur noch auf der kleinsten Stufe überhaupt steht.

Würden wir dort gerne leben?
Mercy Falls ist eine geheimnisvolle Stadt, in der sich mehr abspielt als man aufs erste Mal sieht.

 

3 Blätter

Quelle Zitate – Autorin: Maggie Stiefvater. Titel: Nach dem Sommer. Verlag: script5.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s