SuB Abbau

 

Hallo ihr Lieben!
Wer kennt ihn nicht? Den Stapel ungelesener Bücher?
Wie jedes Jahr habe ich mir mal wieder vorgenommen meinen SuB zu reduzieren. Wie wahrscheinlich jeder von euch weiß ist dieses Vorhaben oft leichter gesagt als getan. Einen ersten Schritt habe ich schon getan, indem ich meinen SuB aussortiert habe und Bücher rausgenommen habe, die ich definitiv nicht mehr lesen werde. Trotzdem befindet sich die Anzahl meine ungelesenen Bücher in einem dreistelligen Bereich.
Vor kurzem bin ich auf das SuB Sanktionsprojekt der lieben Julia (@Books.and.medicine) gestoßen.

Also habe ich das Projekt kurzerhand übernommen 🙂 und wie ihr feststellen könnt habe ich das Proejkt ein wenig an mich angepasst 😉

1. Wenn man sich ein neues Buch kauft, werden 5 Punkte vom Punktekonto abgezogen
2. ABER Reihenfortsetzungen sind erlaubt, es geht auch darum mal die ganzen angefangenen Reihen zu beenden 🙂
3. Auch für Rezensionsexemplare oder geschenkte Bücher werde ich keine Punkte abziehen (aber es gibt für gelesene Rezensionsexemplare auch keine Pluspunkte)

Nun zu den Plus Punkten:
4. Jedes gelesene Buch gibt 1 Punkt
5. Jedes Buch über 500 Seiten bringt zusätzlich 2 Punkte
6. Jedes Buch über 1000 Seiten bringt zusätzlich 3 Punkte
7. Jedes Buch, das das Ende einer Reihe ist, bringt zusätzlich 3 Punkte
8. Und jedes fremdsprachige Buch gibt ebenfalls 1 Zusatzpunkt
9. Und es gibt 10 „Joker“ Bücher, die man einfach so kaufen kann

Wie verfahrt ihr mit euren ungelesen Büchern? Welche Strategie verfolgt ihr?

 

Advertisements