Über mich

Na wer versteckt sich hinter „We lived a thousand lifes“? Ich kann euch mit gutem Gewissen sagen, dass es nur ein weiteres, bücherverrücktes Mädchen ist, das sich liebend gern über Bücher austauscht und auch total gerne Serien schaut. (Um euch nicht zu verwirren, ja diesen Blog habe ich mit einer Freundin gestartet, aber sie hat gemerkt, dass das nichts für sie ist weswegen ich nun alleine weiter mache :). Aber vielleicht hört ihr ja mal wieder was von ihr ;))

Ich wurde im wunderschönen Jahrgang ’97 geboren und eines meiner größten Leidenschaften ist wohl das Lesen. Eigentlich habe ich schon immer viel gelesen. Als ich klein war fing es mit „Sieben Pfoten für Penny“ an, irgendwann war ich total besessen von den „Sternenschweif“ und „Die drei !!!“ druften natürlich auch nicht fehlen, ach und nicht zu vergessen die „Warrior Cats“ :D. Aber ich glaube so wirklich begonnen hat es mit „Eragon“ von Christopher Paolini und der „Sevenwaters-Saga„von Juliet Marillier. Tja und wie das so ist, habe ich natürlich ein Buch nach dem anderen verschlungen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Am liebsten lese ich Young/New Adult, Science Fiction, Fantasy und Historische Romane und natürlich darf der ein oder andere Liebesroman auch nicht fehlen.

Vielleicht noch ein bisschen zu mir persönlich. Ich bin Studentin und studiere Geschichtswissenschaften und Theologie. Wenn ihr euch fragt wie ich da drauf gekommen bin, dann lest einfach die tolle „Waringham Saga“ von Rebecca Gablé. Denn sie hat mich in das mittelalterliche Englang entführt und meine Liebe dazu geweckt! Außerdem fahre ich im Sommer gerne Motorrad und liebe es zu verreisen, mit Vorliebe natürlich Englang :D.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements